Alle

KiTa Steinbergen ab dem 10. Mai wieder im „eingeschränkten Regelbetrieb“!

Die Kindertageseinrichtungen in Regionen unter einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 wechseln ab Montag, dem 10. Mai 2021, in den eingeschränkten Regelbetrieb („Kita-Szenario B“). Damit können alle Kinder, die in der jeweiligen Einrichtung einen Betreuungsplatz haben, wieder zurück in Krippe, Kindergarten oder Hort. Es gelten Hygienevorschriften und feste Raumaufteilungen, gruppenübergreifende Angebote können nicht stattfinden.

Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165, dann müssen Kindertageseinrichtungen und Schulen ins Szenario C wechseln (Schließung mit Notbetreuung).

Auf Grund der immer noch hohen Infektionszahlen, der räumlichen Enge bei voller Kinderzahl und der eingeschränkten Impf- und Abstandsmöglichkeiten bitten wir als Träger darum, andere Betreuungsmöglichkeiten auch weiterhin zu nutzen.